Sonntag, 27. Dezember 2015

Ein Kindlein wurde geboren . . .



oder "das Wunder der Heiligen Nacht" - so könnte ich diesen Post fast bezeichnen - denn es wurde uns ein kleines "Kind" geboren :-)
Nein, nicht was Ihr denkt . . .

Es ist ein Lenzrosen-Kind - darauf habe ich ja schon lange gewartet, daß die Samen aufgehen. Bisher hatte es nicht funktioniert und nun entdeckte ich ganz zufällig dieses hübsche "Kind"  unterhalb der dunkelrot blühenden Lenzrose. Es kann aber auch sein, daß es ein Ableger der weißen Christrose ist, deren Samen ich auch dort verteilte, um zu schauen, wo sie am besten aufgehen, wenn überhaupt. Lasse ich mich also überraschen!

Interessant ist, daß die Samen wohl keinen Frost zum Keimen brauchen - zumindest keinen nennenswerten Frost. Denn wir hatten in diesem Jahr bestenfalls einmal sehr leichten Bodenfrost an der Erdoberfläche, der tagsüber rasch taute - also keine wirklich tiefen Temperaturen!

Nagellack
Unterlack Rival Loop Care Rillenfüller mit Magnesium und Zink, darüber L'oreal  409 Color riche sowie wechselweise  Maybellline Color Show 60 Seconds Tutti Fruity 3 sowie dm Trend Sparkling Glamour 010. Der pinkfarbene Lack sah zunächst auf nur 1 Nagel über das Dunkelrot aufgetragen, ziemlich interessant aus, er gab einen gewissen milchigen Schimmer. Doch auf mehreren Fingern gleichzeitig mag ich ihn irgendwie nicht, wirkt er mir zu aufdringlich und "künstlich". Der rote von dm mit den Glitterpartikelchen wirkt dagegen wunderschön! (keine Werbung - lediglich für mich zum Vermerken meiner Lacke, damit ich später auf diese Infos wieder zurückgreifen kann)

In Kürze zu den Christ- und Lenzrosen und anderen wundersamen Dingen mehr . . .
Und verzeiht, wenn ich noch nicht alle Blogs an Weihnachten habe besuchen können.  Wir hatten Gäste und ganz einfach auch viel zu tun, zudem wollten wir so viel wie möglich hinaus ins Freie und einfach die Zeit mit der Familie genießen. - Das kennt Ihr sicherlich alle auch. Und die von Euch, die keinen Besuch hatten und auch nichts Besonderes unternahmen,  werden dann wiederum mehr Zeit für Blogs, Bloggen und Internet gehabt haben ... so gleicht sich das wieder aus - wenn die Einen können, können die anderen nicht, irgendwer ist hier in der Bloggerwelt immer -  und ich denke, das werdet Ihr verstehen . . . ich komme wieder, keine Frage  . . .